Logo newsbot.ch

Blaulicht

Raub

2022-06-21 09:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 20.06.2022, um 20.00 Uhr, wurde in der Dreirosenanlage, auf Höhe der Breisacherstrasse, ein 30-jähriger Mann angegriffen und Opfer eines Raubes, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt schreibt.

Er wurde dabei leicht verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass ein Unbekannter das erheblich alkoholisierte Opfer angesprochen und unvermittelt mit Faustschlägen zu Boden geschlagen hatte. Dabei wurde der 30-Jährige leicht verletzt.

Darauf raubte der Täter das Mobiltelefon und Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Fahndung verlief erfolglos.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Rene Gsell, Telefon +41 61 267 75 20.

Suche nach Stichworten:

Raub



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

40. Jubiläum: Treffen der Regierung mit den ehemaligen Regierungsmitgliedern


Europäische Datenschutzbeauftragte

Amended Europol Regulation weakens data protection supervision


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Vielfalt als Treiber von Innovation oder das Geheimnis des Schweizers Melting Pot


Kantonspolizei Zug

155 / Cham: Kollision mit Kandelaber


Stadtpolizei St. Gallen

Verkehrshinweis B2RUN Firmenlauf St.Gallen