Logo newsbot.ch

Blaulicht

Wasserauen - Während Wanderung verstorben

2022-06-21 09:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Montagmorgen (20.06.2022) wanderte ein Mann zusammen mit einem Wanderkollegen das Hüttentobel hinauf, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ausführt.

Weil der 59-jährige Mann Atemprobleme hatte, legten die beiden Wanderer eine Pause ein und gingen dann langsam weiter. Kurze Zeit später brach der 59-jährige Mann zusammen.

Trotz sofortiger Reanimation durch den Begleiter und der medizinischen Notfallbetreuung durch die schnell eintreffende Rega verstarb der Mann noch vor Ort. Ausgerückt seien nebst der Rega auch die Alpine Rettung Schweiz (ARS) sowie die Kantonspolizei..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Wasserauen Während Wanderung verstorben



Newsticker


Generalsekretariat VBS

Der Chef der Armee auf Truppenbesuch im Kosovo


Kanton Zug

Der Regierungsrat schliesst das Programm Zug+ nach erfolgreicher Initialzündung ab


Stadt Zürich

Test eines mobilen Recyclinghofs in vier Stadtquartieren


Stadt Luzern

Entwicklungskonzept «Umfeld Bahnhof Littau»


Science Media Center Deutschland

Komposition der COVID-19-Booster für den Herbst