Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mammern: Auffahrkollision verursacht

Mammern: Auffahrkollision verursacht
Mammern: Auffahrkollision verursacht (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-06-20 17:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 11.30 Uhr war ein Lieferwagenfahrer auf der Hauptstrasse zwischen Steckborn und Mammern unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte der 42-Jährige zu spät, dass der vorausfahrende Lastwagen verkehrsbedingt abbremste. Bei der Auffahrkollision wurde der Mann mittelschwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt.

Er musste durch die Feuerwehr befreit und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren vor Ort. Die Unfallursache sei Gegenstand der laufenden Abklärungen.Der Lieferwagenfahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Mammern Mammern: Auffahrkollision



Newsticker


Science Media Center Deutschland

Ist die Verbreitung der Affenpocken noch zu stoppen?


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Brand in Mehrfamilienhaus


Kantonspolizei St. Gallen

Andwil: Bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und Fahrrad