Logo newsbot.ch

Blaulicht

Lüchingen: Auffahrunfall mit zwei Autos – drei Verletzte

Lüchingen: Auffahrunfall mit zwei Autos – drei Verletzte
Lüchingen: Auffahrunfall mit zwei Autos – drei Verletzte (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-06-18 10:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag (17.06.2022), kurz vor 10:40 Uhr, ist es auf der Rorschacherstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Zwei Personen mussten ins Spital gebracht werden, eine weitere verletzte sich leicht.Eine 46-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Rorschacherstrasse Richtung Altstätten. Auf Höhe der Coop-Tankstelle musste sie aufgrund eines Kolonnenverkehrs bis zum Stillstand abbremsen.

Eine nachfolgende 47-jährige Autofahrerin bemerkte das stillstehende Auto nicht und es kam zum Auffahrunfall. Die beiden Autofahrerinnen sowie ein 5-jähriges Kind als Mitfahrer wurden beim Zusammenprall eher leicht verletzt.

Die 47-Jährige und ihr Kind mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden belaufe sich auf gegen 10`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Lüchingen: Auffahrunfall



Newsticker


Kanton Zürich

Einbürgerung: Bewerbende im Kanton Zürich können ihr Gesuch neu online einreichen


Stadt St. Gallen

Geflüchtete aus der Ukraine in der Stadt St.Gallen


Kantonspolizei Bern

Interlaken: Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen: Unfall beim Autobahnzubringer


Kantonspolizei St. Gallen

Rheineck: Auf Fussgängerstreifen verletzt