Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mann stirbt im Familienbad Dreilinden

Mann stirbt im Familienbad Dreilinden
Mann stirbt im Familienbad Dreilinden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2022-06-17 23:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitagabend (17.06.2022) verstarb im Familienbad Dreilinden ein Mann trotz Reanimationsversuchen durch die Bademeister und die Rettung St.Gallen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Erste Abklärungen ergaben, dass die Ursache ein medizinisches Problem gewesen sein dürfte.Am Freitagabend, kurz vor 19:30 Uhr, kam es zu einem Zwischenfall im Familienbad Dreilinden. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet ein 46-jähriger Mann während des Schwimmens im Frauenweiher aufgrund eines medizinischen Problems in Not.

Trotz Reanimationsversuchen durch die Bademeister und die Rettung St.Gallen, musste kurze Zeit später der Tod des 46-Jährigen festgestellt werden. Den beteiligten Personen wurde psychologische erste Hilfe angeboten..

Suche nach Stichworten:

Familienbad Dreilinden



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

40. Jubiläum: Treffen der Regierung mit den ehemaligen Regierungsmitgliedern


Europäische Datenschutzbeauftragte

Amended Europol Regulation weakens data protection supervision


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Vielfalt als Treiber von Innovation oder das Geheimnis des Schweizers Melting Pot


Kantonspolizei Zug

155 / Cham: Kollision mit Kandelaber


Stadtpolizei St. Gallen

Verkehrshinweis B2RUN Firmenlauf St.Gallen