Logo newsbot.ch

Blaulicht

Büriswilen/Oberegg - Selbstunfall mit Sachschaden

Büriswilen/Oberegg - Selbstunfall mit Sachschaden
Büriswilen/Oberegg - Selbstunfall mit Sachschaden (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2022-06-17 19:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Personenwagen kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit Holzstapel, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt.

Personen wurden keine verletzt. Am Freitagmorgen, 17. Juni 2022, kurz nach 05.00 Uhr fuhr ein Personenwagen auf der Berneckerstrasse von Büriswilen in Richtung Berneck.

In einer Linkskurve kam das Fahrzeug aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Holzbeige und kam danach in der angrenzenden Böschung zum Stillstand. Die drei alkoholisierten Fahrzeuginsassen konnten sich unverletzt und selbständig aus dem Fahrzeug befreien.

Abklärungen zum Unfallhergang und zum verantwortlichen Lenker seien Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Unteranderem wurde eine Blut- und Urinprobe bei allen Unfallbeteiligten angeordnet.

Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden, die Kantonspolizei Sankt Gallen, die Feuerwehr Oberegg sowie der Rettungsdienst..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Büriswilen/Oberegg



Newsticker


Kanton Zürich

Einbürgerung: Bewerbende im Kanton Zürich können ihr Gesuch neu online einreichen


Stadt St. Gallen

Geflüchtete aus der Ukraine in der Stadt St.Gallen


Kantonspolizei Bern

Interlaken: Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen: Unfall beim Autobahnzubringer


Kantonspolizei St. Gallen

Rheineck: Auf Fussgängerstreifen verletzt