Logo newsbot.ch

Regional

Stadt Bern erhält LGBTI-Label

Stadt Bern erhält LGBTI-Label
Stadt Bern erhält LGBTI-Label (Bild: Stadt Bern)

2022-06-16 11:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Stadtpräsident Alec von Graffenried hat das Swiss LGBTI-Label entgegengenommen, wie die Stadt Bern meldet.

Das Label sei ein Qualitätssiegel für Organisationen mit Sitz in der Schweiz, die sich für die innerbetriebliche Gleichstellung von LGBTI-Personen einsetzen.Die Stadt Bern setzt sich seit 2018 aktiv für die Gleichstellung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans, intergeschlechtlichen und weiteren queeren Menschen ein. Vom Grundsatz und der Überzeugung ausgehend, dass Vielfalt eine Stärke ist, tragen unterschiedliche Massnahmen dazu bei, die Diversität der Mitarbeiter*innen und ein inklusives Arbeitsumfeld zu fördern.

Darin liegt auch der Schlüssel für eine hohe Arbeitszufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter*innen. Das Swiss LGBTI-Label macht erkennbar, dass Vielfalt in der Organisation wertgeschätzt wird, queere Menschen willkommen seien und Diskriminierungen aufgrund der sexuellen Orientierung, der Geschlechtsidentität und der Geschlechtsmerkmale nicht toleriert werden.«Wir freuen uns sehr darüber, dass wir das Label erhalten haben», sagt Alec von Graffenried.

«Es sei ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung einer offenen, diversen und inklusiven Stadtverwaltung.» Weitere Massnahmen werden im Rahmen der Erarbeitung einer Diversitätsstrategie für das Personal der Stadtverwaltung aufgenommen..

Suche nach Stichworten:

Bern Bern erhält LGBTI-Label



Newsticker


Kanton Zürich

Einbürgerung: Bewerbende im Kanton Zürich können ihr Gesuch neu online einreichen


Stadt St. Gallen

Geflüchtete aus der Ukraine in der Stadt St.Gallen


Kantonspolizei Bern

Interlaken: Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen: Unfall beim Autobahnzubringer


Kantonspolizei St. Gallen

Rheineck: Auf Fussgängerstreifen verletzt