Logo newsbot.ch

Blaulicht

St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg

  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg
    St. Antönien: Arbeitsunfall auf Baustellenweg (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2022-06-15 12:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Dienstagnachmittag ist in Ascharina ein Dumper über den Wegrand einer Baustelle geraten und hat sich über einen Abhang überschlagen, wie die Kantonspolizei Graubünden berichtet.

Der Fahrzeuglenker konnte abspringen und wurde leicht verletzt.Der 51-Jährige war am Dienstag mit Transportarbeiten auf einer Baustelle im Gebiet Ascharina in Sankt Antönien beschäftigt. Gegen 14.45 Uhr geriet er mit dem Dumper auf dem provisorischen Baustellenweg links über dessen Rand hinaus, wodurch sich der Dumper einen Abhang hinunter überschlug.

Glücklicherweise konnte der Lenker währenddessen vom Fahrzeug abspringen und wurde nur leicht verletzt. Das Fahrzeug kam nach rund vierzig Meter an einer Fichte zum Stillstand.

Arbeitskollegen betreuten den Leichtverletzten notfallmedizinisch bis zum Eintreffen eines Ambulanzteams, welches ihn zur weiteren medizinischen Überprüfung ins Spital nach Schiers überführte. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände ab, die zu diesem Arbeitsunfall geführt haben..

Suche nach Stichworten:

Ascharina Antönien: Arbeitsunfall Baustellenweg



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Erstes öffentliches Forum zum Bieler Bahnhofgebiet stösst auf reges Interesse


Science Media Center Deutschland

Ist die Verbreitung der Affenpocken noch zu stoppen?


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Brand in Mehrfamilienhaus


Kantonspolizei St. Gallen

Andwil: Bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt