Logo newsbot.ch

Regional

Drei Velovorzugsrouten ausgeschrieben

2022-06-15 10:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Die Verkehrsanordnungen für die drei nächsten Velovorzugsrouten werden heute Mittwoch ausgeschrieben, wie die Stadt Zürich schreibt.

Es geht um die Velovorzugsrouten «Höngg», «Schwamendingen» und «Affoltern – Oerlikon». Die drei Velovorzugsrouten verlaufen grösstenteils auf Quartierstrassen.

Verkehrsanordnungen und Markierungen sowie bauliche Eingriffe sollen die Sicherheit fürs Velo erhöhen. Dazu gehören Tempo 30, Vortrittsberechtigung und ein grünes, 40 Zentimeter breites Band am Strassenrand, das die Velovorzugsroute sichtbar macht.

Um genügend Platz fürs Velo zu schaffen, werden entlang der drei Strecken 496 Parkplätze der Blauen Zone aufgehoben. Die genauen Pläne und Berichte zu den Velovorzugsrouten seien ab dem 17. Juni 2022 auf der Webseite des Tiefbauamtes einsehbar.Die im Frühling ausgeschriebene Velovorzugsroute von Altstetten nach Aussersihl sei inzwischen rechtskräftig und könne in der zweiten Jahreshälfte umgesetzt werden.

Alle Informationen zu den geplanten Velovorzugsrouten finden Sie unter stadt-zuerich.ch/velo..

Suche nach Stichworten:

Platz Velovorzugsrouten ausgeschrieben



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Brand in Mehrfamilienhaus


Kantonspolizei St. Gallen

Andwil: Bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und Fahrrad


Kantonspolizei Bern

Grindelwald: Scheune mit Garage und Ökonomieteil abgebrannt