Logo newsbot.ch

Blaulicht

Affeltrangen: Im Bach gelandet

Affeltrangen: Im Bach gelandet
Affeltrangen: Im Bach gelandet (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-06-15 08:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Die 43-jährige Autofahrerin war kurz nach 15.30 Uhr auf der Zufahrtsstrasse "Am Bach" in Richtung Dorfzentrum unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau berichtet.

Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Strasse ab. Das Auto überschlug sich und kam im Bach auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. Am Auto entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.Die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau führten bei der Lettin Atemlufttests durch, die Resultate von rund 1,2 mg/l ergaben.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme und Urinprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Die Autofahrerin blieb beim Unfall unverletzt.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Affeltrangen Affeltrangen: Bach gelandet



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Goldingen: Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei Zürich

Zürich 1: Mutmassliche Betäubungsmittelhändler verhaftet


Kantonspolizei Bern

Gadmen: Motorradfahrerin in Felswand geprallt und schwer verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Brand eines Restaurants im Städtchen Greyerz


Kantonspolizei Solothurn

Gerlafingen: Fahrradlenkerin nach Kollision verletzt – Zeugenaufruf