Logo newsbot.ch

Regional

«Entmenschlicht» – Lesung mit Martin Arnold und Urs Fitze

«Entmenschlicht» – Lesung mit Martin Arnold und Urs Fitze
«Entmenschlicht» – Lesung mit Martin Arnold und Urs Fitze (Bild: Stadt St. Gallen)

2022-06-14 11:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt St. Gallen

Am Dienstag, 21. Juni 2022, lädt die Stadtbibliothek St.Gallen zu einer Lesung mit Martin Arnold und Urs Fitze ein, wie die Stadt St. Gallen ausführt.

Die beiden St.Galler Autoren stellen im Raum für Literatur ihr neues Buch «Entmenschlicht – Sklaverei im 21. Jahrhundert» vor.Martin Arnold und Urs Fitze zeigen in ihrem Buch auf, wie die moderne Sklaverei unseren Alltag durchdringt und in die globalen Wertschöpfungsketten verstrickt ist. Ihre Recherchen führten sie in chinesische Arbeitslager für Uiguren, auf brasilianische Grossfarmen und hinter die Fassaden vermeintlicher Familienidyllen.

Sie blicken in die Vergangenheit auf der Suche nach Motiven und Erklärungen für diese anthropologische Konstante der Gewalt. Sie erzählen von Würde und Widerstand der Ausgebeuteten, offenbaren aber auch die Gleichgültigkeit und das Wegsehen.

Schlussendlich suchen sie auch nach Wegen aus der modernen Sklaverei.Die Autoren und die Stadtbibliothek St.Gallen laden im Anschluss an die Lesung zur Diskussion und zu einem Apéro ein. Der Eintritt sei frei.

Es gibt eine Kollekte zugunsten von Terra Renaissance. Die Lesung findet im Raum für Literatur in der Hauptpost statt.

Der Eingang befindet sich an der St.Leonhardstrasse 40.Das Buch «Entmenschlicht. Sklaverei im 21. Jahrhundert» sei Anfang Juni im Zürcher Rotpunktverlag erschienen: Rotpunktverlag | Entmenschlicht.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Webseite der Bibliothek Hauptpost: Entmenschlicht (bibliosg.ch)..

Suche nach Stichworten:

«Entmenschlicht» Lesung Martin Arnold Urs Fitze



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Goldingen: Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei Zürich

Zürich 1: Mutmassliche Betäubungsmittelhändler verhaftet


Kantonspolizei Bern

Gadmen: Motorradfahrerin in Felswand geprallt und schwer verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Brand eines Restaurants im Städtchen Greyerz


Kantonspolizei Solothurn

Gerlafingen: Fahrradlenkerin nach Kollision verletzt – Zeugenaufruf