Logo newsbot.ch

Wirtschaft

Zürich Tiefenbrunnen: Bundesgericht weist Beschwerde gegen Bürogebäude «Vuelo» ab, Bau beginnt ab 2024.

2022-06-14 10:20:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Medienstelle der SBB

Mit Entscheid vom 10. Mai 2022 weist das Bundesgericht die Beschwerde gegen die Baubewilligung für das Projekt Vuelo ab, wie die Medienstelle der SBB mitteilt.

Die Baubewilligung sei damit rechtskräftig. Bis 2026 entsteht auf dem 6500 Quadratmeter grossen Areal direkt am Bahnhof Tiefenbrunnen ein Bürogebäude.

Gleichzeitig werde der Bahnhofplatz umgestaltet und verkehrsberuhigt. Baustart sei im Frühjahr 2024.Das Projekt Vuelo war seit 2012 konfrontiert mit verschiedenen Rechtsmittelverfahren zur Baubewilligung (Stammbaubewilligung und Änderungseingaben) und zur Frage der Einführung einer Gestaltungsplanpflicht.

Mit dem Bundesgerichtsentscheid vom 10. Mai 2022 herrscht nun bezüglich Baubewilligung Klarheit: Das Bundesgericht habe sämtliche materiell- und verfahrensrechtlichen Rügen der Beschwerdeführenden, insbesondere auch jene zur Volumetrie des Attikageschosses und der Einordnung des Gebäudes zurückgewiesen und die Einschätzung der Vorinstanz bestätigt. Damit sei die Baubewilligung rechtskräftig. Das Bundesgericht habe im Rahmen seiner Ausführungen auch unmissverständlich festgehalten, dass die zur Diskussion stehende Gestaltungsplanpflicht, über die das Bundesgericht in einem separaten Verfahren entscheiden wird, dem vorliegenden Bauprojekt nicht entgegensteht.

Dies, weil das Projekt Vuelo schon vor Beginn dieser Diskussion geplant und bewilligt wurde und das Bauvorhaben nach dem Recht zum Zeitpunkt der Erteilung der Stammbaubewilligung (2012) zu beurteilen ist. Am Bahnhof Tiefenbrunnen baut die SBB auf einem rund 6500 Quadratmeter grossen Areal ab Frühjahr 2024 ein langgestrecktes Gebäude. Gleichzeitig werde der Bahnhofplatz umgestaltet und verkehrsberuhigt.

Das Gebäudeerdgeschoss werde Retail- und Gastronutzungen beherbergen. Die beiden darüberliegenden Geschosse seien für Dienstleistungen bestimmt.

Im Attikageschoss entsteht eine 500 Quadratmeter grosse Gastrofläche mit Seesicht. Die Inbetriebnahme des Gebäudes erfolgt voraussichtlich Mitte 2026.Weitere Informationen zum Projekt finden sich auf vuelo-zuerich.chLink öffnet in neuem Fenster..

Projekt-Visualisierungen stehen im SBB MediacenterLink öffnet in neuem Fenster. unter dem Stichwort «Vuelo» zur Verfügung.

Schweizerische Bundesbahnen SBB Hilfikerstr. 1 3000 Bern 65 SBB.

Weil Verbindungen die Schweiz ausmachen. Kreieren Sie Ihre eigenen Zeitbilder für die SBB Bahnhofsuhr.

Link öffnet in neuem Fenster. Mehr Info Link öffnet in neuem Fenster.

.

Suche nach Stichworten:

Bern Tiefenbrunnen: Bundesgericht Beschwerde Bürogebäude «Vuelo» ab, Bau 2024.



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Erstes öffentliches Forum zum Bieler Bahnhofgebiet stösst auf reges Interesse


Science Media Center Deutschland

Ist die Verbreitung der Affenpocken noch zu stoppen?


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Brand in Mehrfamilienhaus


Kantonspolizei St. Gallen

Andwil: Bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt