Logo newsbot.ch

Blaulicht

Massive Geschwindigkeitsübertretung geahndet

2022-06-13 09:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Der Personenwagenlenker, ein 25-jähriger Ungare, wohnhaft in der Region, wurde auf der Autobahn A18, Fahrtrichtung Reinach, mit einer Geschwindigkeit von 188 km/h gemessen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft berichtet.

Die signalisierte Höchstgeschwindigkeit beträgt auf diesem Streckenabschnitt 100 km/h. Nach Abzug der Toleranz ergibt dies eine Nettogeschwindigkeitsübertretung von 83 km/h. Die beim Lenker durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.55 mg/l.

Zudem reagierte ein Drogenschnelltest positiv auf Kokain. Er musste seinen Führerausweis umgehend abgeben.

Er werde er sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen. .

Suche nach Stichworten:

Massive Geschwindigkeitsübertretung geahndet



Newsticker


Eidgenössische Steuerverwaltung

Lücke im Handelsregister wird geschlossen


Eidgenössische Personalamt

Rechtliche Grundlage für Pilotversuche im Personalbereich der Bundesverwaltung geschaffen


Bundesrat

Inkraftsetzung der rechtlichen Anpassungen zur Umsetzung der EU-Verordnung über die Europäische Grenz- und Küstenwache Frontex


Fürstentum Liechtenstein

Regierung schafft konzeptionelle Grundlagen für die Anstellung von Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern durch das LOC


Kantonspolizei Bern

Biel: Zug mit Auto kollidiert