Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden

  • Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden
    Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden
    Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden
    Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden
    Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden
    Zeugenaufruf: Nach Kollision mit hohem Sachschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2022-06-12 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Samstagabend (11.06.2022) kam es auf der Zürcher Strasse, bei der Verzweigung Herisauer Strasse zu einer frontal seitlichen Kollision, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Beide Fahrzeuglenkenden gaben an bei Grünlicht gefahren zu sein. Es entstand hoher Sachschaden.

Die Stadtpolizei sucht Zeugen.Am Samstagabend, um 19.25 Uhr, kam es auf der Zürcher Strasse, bei der Verzweigung Herisauer Strasse, zu einer frontal seitlichen Kollision. Eine 75-jährige Frau fuhr mit ihrem Personenwagen auf der Zürcher Strasse in Richtung stadteinwärts.

Da das Lichtsignal bei der Verzweigung Herisauer Strasse Grün anzeigte, fuhr sie in den Verzweigungsbereich. Gleichzeitig bog ein 55-jähriger Mann mit seinem Auto von der Zürcher Strasse, Fahrtrichtung stadtauswärts, gegen die Herisauer Strasse ab.

Auch sein Lichtsignal solle Grün angezeigt haben. Darauf kam es zu einer seitlich frontalen Kollision zwischen den beiden Autos.

Es entstand hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Beide Wagen mussten durch den Abschleppdienst abtransportiert werden.Die Stadtpolizei sucht nach Zeugen, welche Angaben zum Unfallgeschehen, insbesondre bezüglich des Grünlichtes, machen können. Hinweise werden unter 071 224 60 00 entgegengenommen..

Suche nach Stichworten:

Wagen Zeugenaufruf: Kollision



Newsticker


Staatssekretariat für internationale Finanzfragen

Publikationshinweis


Bundesamt für Strassen

Bundesrat legt nächste Schritte zur nachhaltigen Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur fest


Eidgenössische Personalamt

PUBLICA: Bundesrat genehmigt Änderungen in den Vorsorgereglementen der ETH


Bundesamt für Justiz

Grundstückbesitzer sollen besser vor illegalen Hausbesetzungen geschützt werden


Bundesamt für Gesundheit

Versorgung mit Medizinprodukten ist gewährleistet