Logo newsbot.ch

Regional

Gesellschaftsminister Manuel Frick zu Gast an der ersten "liPride"

2022-06-11 16:05:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Am Samstag, 11. Juni fand die erste Pride in Liechtenstein - kurz "liPride" - statt, wie das Fürstentum Liechtenstein mitteilt.

Der Verein FLay organisierte die Veranstaltung unter dem Motto "Kumm o & trau Di".Regierungsrat Manuel Frick nahm gemeinsam mit der Schweizer Nationalrätin Susanne Vincenz-Stauffacher, Patricia Schiess vom Liechtenstein-Institut, David Kranz von der Jungen FBP sowie Stefan Marxer vom Verein FLay an der Podiumsdiskussion teil. Dabei wurden unter anderem die Themen der Adoption und Fortpflanzungsmedizin in Bezug auf Artikel 25 des Partnerschaftsgesetzes und den damit verbundenen Entscheid des Landtages vom Mai, die "Ehe für alle" und die "LGBTIAQ+-Studie" diskutiert.Regierungsrat Frick führte aus, dass das Ministerium für Gesellschaft und Kultur beziehungsweise der Fachbereich Chancengleichheit des Amtes für Soziale Dienste derzeit die Durchführung einer solchen Studie prüft.

Er ging zudem auf die Massnahmen ein, die der Fachbereich Chancengleichheit im Bereich der sexuellen Orientierung bereits umgesetzt habe oder die geplant sind, wie beispielsweise die Broschüre für Angehörige von trans Menschen und die Broschüre zum Thema Coming-Out.Vaduz (ots) - An ihrem Treffen in Luxemburg diskutierten die Innenministerinnen und -minister der EU und der Schengen-Staaten die aktuellen Herausforderungen in den Bereichen Migration und Sicherheit in Europa. Die Diskussionen drehten sich dabei um die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine, der mittlerweile im ...Vaduz (ots) - Am Donnerstag, 9. Juni 2022, waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Primarschule Balzers auf Einladung von Regierungschef Daniel Risch zu Besuch im Regierungsgebäude in Vaduz.

Die Schülerinnen und Schüler trafen den Regierungschef nicht zum ersten Mal. Bereits im November des vergangenen Jahres besuchte er die Klasse anlässlich des ...Vaduz (ots) - Die vielbeachtete Veto-Initiative, welche Liechtenstein Ende April in der UN-Generalversammlung eingeführt hatte, wurde gestern in New York zum ersten Mal umgesetzt.

Ende Mai legten China und Russland im UN-Sicherheitsrat ihr Veto gegen eine Resolution ein, welche zusätzliche Sanktionsmassnahmen gegen Nordkorea verhängt hätte - dies obwohl der Sicherheitsrat selbst im Jahr 2017 beschlossen hatte, solche ....

Suche nach Stichworten:

Frick Gesellschaftsminister Manuel Frick Gast "liPride"



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Brand in Mehrfamilienhaus


Kantonspolizei St. Gallen

Andwil: Bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Rapperswil-Jona: Unfall zwischen Auto und Fahrrad


Kantonspolizei Bern

Grindelwald: Scheune mit Garage und Ökonomieteil abgebrannt