Logo newsbot.ch

Blaulicht

St. Pelagiberg: Bei Reitunfall verletzt

2022-06-09 17:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz nach 14 Uhr trainierte eine 28-jährige Frau mit ihrem Pferd auf einem Sandplatz, wie die Kantonspolizei Thurgau meldet.

Gemäss den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau scheute das Tier und die Reiterin stürzte zu Boden. Sie zog sie sich dabei schwere Verletzungen zu.

Sie musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Pelagiberg: Reitunfall



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Goldingen: Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei Zürich

Zürich 1: Mutmassliche Betäubungsmittelhändler verhaftet


Kantonspolizei Bern

Gadmen: Motorradfahrerin in Felswand geprallt und schwer verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Brand eines Restaurants im Städtchen Greyerz


Kantonspolizei Solothurn

Gerlafingen: Fahrradlenkerin nach Kollision verletzt – Zeugenaufruf