Logo newsbot.ch

Regional

Mehrere Mutationen in der Unterrichtskommission des Liechtensteinischen Gymnasiums

2022-06-08 12:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Im Zuge dessen kommt es zu insgesamt fünf Mutationen, wie das Fürstentum Liechtenstein meldet.

Den Vorsitz, den stets ein Vertreter respektive eine Vertreterin des Schulamts innehat, übernimmt neu Eva Meirer aus Vaduz anstelle von Daniel Miescher. Neu der Kommission angehören werden ausserdem Antje Brackmann (Kreuzlingen/CH), Adrian Gallus Müller (Innsbruck/A), Hansjürg Perino (Hirzel/CH) und Bernhard Weber (Kreuzlingen/CH).

Sie ersetzen die ausscheidenden Mitglieder Ralph Fehlmann, Patrick Muff, Edith Brunner-Ulrich und Christine Forster.Komplettiert werde die Unterrichtskommission des Liechtensteinischen Gymnasiums durch die bisherigen Mitglieder Franz Hahn (Reichenburg/CH), Karel Hanke-Wehrle (Baar/CH), Charlotte Nüesch (St. Gallen/CH), Hans Walser (Frauenfeld/CH) und Verena Widmaier (Zürich/CH).Den neuen sowie wiederbestellten Mitgliedern dankt die Regierung für die Bereitschaft, an der Kommissionsarbeit mitzuwirken und wünscht ihnen dabei viel Freude und Erfolg.

Den ausscheidenden Mitgliedern werde für ihren Einsatz gedankt und für die Zukunft alles Gute gewünscht.Vaduz (ots) - Da mit dem Ende des Schuljahrs 2021/2022 die aktuelle Mandatszeit ausläuft, habe die Regierung im Rahmen ihrer Sitzung vom Dienstag, 7. Juni 2022 die Unterrichtskommission der Berufsmaturitätsschule Liechtenstein neu bestellt. Gegenüber der auslaufenden Amtsperiode kommt es lediglich zu einer personellen Veränderung - dies allerdings an exponierter ...Vaduz (ots) - Die Regierung habe in ihrer Sitzung vom Dienstag, 7. Juni 2022, eine Neubestellung für den Stiftungsrat der Stiftung Erwachsenenbildung Liechtenstein vorgenommen.

Für die Mandatsperiode vom 19. Juni 2022 bis am 18. Juni 2026 werde Miriam Calörtscher aus Mauren demnach erneut im Gremium Einsitz nehmen. Calörtscher fungierte bereits in ihrer ersten ...Vaduz (ots) - Die Regierung habe an ihrer letzten Sitzung den Vernehmlassungsbericht betreffend die Abänderung des Heimatschriftengesetzes, des Personenfreizügigkeitsgesetzes sowie des Ausländergesetzes zur Durchführung der Verordnung (EU) 2019/1157 verabschiedet.

Mit der Verordnung (EU) 2019/1157 werden die Sicherheitsstandards für Personalausweise von EU-Bürgern ....

Suche nach Stichworten:

Vaduz Mutationen Unterrichtskommission Liechtensteinischen Gymnasiums



Newsticker


Kantonspolizei St. Gallen

Goldingen: Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei Zürich

Zürich 1: Mutmassliche Betäubungsmittelhändler verhaftet


Kantonspolizei Bern

Gadmen: Motorradfahrerin in Felswand geprallt und schwer verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Brand eines Restaurants im Städtchen Greyerz


Kantonspolizei Solothurn

Gerlafingen: Fahrradlenkerin nach Kollision verletzt – Zeugenaufruf