Logo newsbot.ch

Regional

Kanton unterstützt den Hockey Club Davos nach der Absage des Spengler Cup Davos 2021

2022-06-08 08:05:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Das Gesundheitsamt widerrief am 25. Dezember 2021 die gesundheitspolizeiliche Bewilligung für die Durchführung des Spengler Cup 2021 aufgrund der zu jenem Zeitpunkt angespannten epidemiologischen Lage, wie die Staatskanzlei des Kantons Graubünden meldet.

Der Spengler Cup 2021 musste somit rund 24 Stunden vor der geplanten Durchführung abgesagt werden. Diese äusserst kurzfristige Absage verursachte der Hockey Club Davos AG hohe ungedeckte Kosten.In der Zwischenzeit habe der Kanton das Gesuch der Hockey Club Davos AG um Beteiligung an den ungedeckten Kosten geprüft.

Aufgrund der nachgewiesenen ungedeckten Kosten von rund 3,7 Millionen Franken beteiligen sich der Bund und Kanton an diesen Kosten nach Abzug einer Franchise und einem Selbstbehalt mit einer Unterstützungsleistung von insgesamt rund 3,3 Millionen Franken.Publikumsanlässe in Graubünden Zwischen September 2021 und April 2022 wurden in Graubünden 48 Publikumsanlässe von überkantonaler Bedeutung unter den «Schutzschirm Publikumsanlässe» gestellt. Mit Ausnahme des Spengler Cup Davos 2021 konnten erfreulicherweise alle Anlässe trotz der COVID-19-Pandemie durchgeführt werden..

Suche nach Stichworten:

Davos unterstützt Hockey Club Davos Absage Spengler Cup Davos 2021



Newsticker


Kantonspolizei Bern

Interlaken: Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen


Kantonspolizei St. Gallen

St. Margrethen: Unfall beim Autobahnzubringer


Kantonspolizei St. Gallen

Rheineck: Auf Fussgängerstreifen verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Marbach: Selbstunfall mit Motorrad


Kantonspolizei St. Gallen

Altstätten: Zusammenstoss zwischen Auto und Motorrad