Logo newsbot.ch

Blaulicht

Ilanz: Steine einer Kunstausstellung beschädigt - Zeugenaufruf

  • Ilanz: Steine einer Kunstausstellung beschädigt - Zeugenaufruf
    Ilanz: Steine einer Kunstausstellung beschädigt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Ilanz: Steine einer Kunstausstellung beschädigt - Zeugenaufruf
    Ilanz: Steine einer Kunstausstellung beschädigt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Ilanz: Steine einer Kunstausstellung beschädigt - Zeugenaufruf
    Ilanz: Steine einer Kunstausstellung beschädigt - Zeugenaufruf (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2022-06-07 16:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

In Ilanz sind an den letzten beiden Wochenenden Steine einer Kunstausstellung beschädigt worden, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt.

Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.Anlässlich der über drei Jahre dauernden Kunstausstellung "Schichtwechsel – La Surselva" in Ilanz wurden Sachbeschädigungen auf dem Landsgemeindeplatz verübt. Die unbekannte Täterschaft habe zwei der mit Eisenstangen und Betonfundamenten am Boden befestigten Steine gewaltsam umgekippt.

Die Taten wurden in der Nacht auf Sonntag, 29. Mai sowie in der Nacht auf Samstag, 4. Juni 2022 verübt. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere Tausend Franken.

Die Kantonspolizei Graubünden bittet Personen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit diesen Sachbeschädigungen gemacht haben, sich beim Polizeistützpunkt Ilanz, Telefon 081 257 64 80, zu melden. .

Suche nach Stichworten:

Ilanz Ilanz: Steine Kunstausstellung beschädigt Zeugenaufruf



Newsticker


Stadtverwaltung Biel

Erstes öffentliches Forum zum Bieler Bahnhofgebiet stösst auf reges Interesse


Science Media Center Deutschland

Ist die Verbreitung der Affenpocken noch zu stoppen?


Kantonspolizei St. Gallen

St.Gallen: Brand in Mehrfamilienhaus


Kantonspolizei St. Gallen

Andwil: Bei Selbstunfall verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt