Logo newsbot.ch

Regional

Teilstück des Stadtbachs soll neu geführt und aufgewertet werden

2022-05-12 05:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Stadt Bern beabsichtigt, ein Teilstück des Stadtbachs auf das Areal der neuen Heilpädagogischen Schule Bern in Bümpliz zu führen und aufzuwerten, wie die Stadt Bern mitteilt.

Die Schule befindet sich momentan im Bau und solle im Frühjahr 2023 in Betrieb genommen werden. Heute verläuft der Stadtbach in diesem Gebiet entlang der Wangenstrasse und sei wenig naturnah gestaltet.

Neu solle der Bach auf dem Areal der Heilpädagogischen Schule offen, natürlich gestaltet und mäandrierend dem neuen Schulgebäude entlanggeführt werden. So entsteht ein attraktives, lokales Naherholungsgebiet.

Der Gemeinderat habe den Kredit für die Umlegung des Stadtbachs in der Höhe von 1,22 Millionen Franken zuhanden des Stadtrats verabschiedet. Die Bauarbeiten seien für Winter 2022/2023 geplant..

Suche nach Stichworten:

Bern Teilstück Stadtbachs geführt aufgewertet



Newsticker


Tierschutzorganisation Vier Pfoten

Die Bären Sam und Jamila sind wohlbehalten im Arosa Bärenland eingetroffen


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Ignazio Cassis empfängt den kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta


Kantonspolizei Zürich

Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

114 / Risch Rotkreuz: Auto prallt mitten im Dorf in Strassenlaterne


Europäische Datenschutzbeauftragte

A new United Nations convention on cybercrime: fundamental rights come first