Logo newsbot.ch

Blaulicht

Grosshöchstetten: Zwei Personen bei Kollision verletzt

2022-05-11 12:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein Autolenker von Grosshöchstetten herkommend in Richtung Biglen, als sein Auto auf Höhe der Hausnummer 8 aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und seitlich-frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Darauf geriet das aus Grosshöchstetten herkommende Auto ab der Strasse und kam schliesslich im Bahntrasse zum Stillstand. Das entgegenkommende Fahrzeug geriet ebenfalls in das gegenüberliegende Wiesland.

Beide Lenker wurden verletzt und durch zwei ausgerückte Ambulanzteams nach der medizinischen Erstversorgung ins Spital gefahren.Für die Dauer der Unfallarbeiten musste der betreffende Strassenabschnitt während zwei Stunden komplett gesperrt werden, wofür die Feuerwehr Grosshöchstetten im Einsatz stand. Auf dem betreffenden Bahnabschnitt verkehrten die Züge vorübergehend auf Sicht.

Beide Autos erlitten Totalschaden und mussten mit einem Kran geborgen und abgeschleppt werden..

Suche nach Stichworten:

Bern Grosshöchstetten: Kollision



Newsticker


Bio Aktuell

Umfrage zu Nutztierhaltung und Ökosystemleistungen


Europäische Datenschutzbeauftragte

EDPS welcomes much-needed harmonised rules on cybersecurity and information security for all EUIs


Kanton Zug

Gebietsfremde Lebewesen in den Gewässern – Kanton Zug startet Informationskampagne zum Schutz des Ägerisees


Bio Aktuell

Agroforstsysteme: sorgfältige Pflege in den ersten Jahren


Bio Aktuell

Migros besiegelt Partnerschaft mit Bio Suisse