Logo newsbot.ch

Regional

Erlebnis für Kinder, Stärkung für Eltern

Erlebnis für Kinder, Stärkung für Eltern
Erlebnis für Kinder, Stärkung für Eltern (Bild: Kanton Thurgau)

2022-05-09 16:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Alle Familien sind eingeladen, am Sonntag, 22. Mai 2022 an der ELBI EXPO in Weinfelden einen erlebnisreichen Familientag mit spannenden Höhepunkten, interessanten Informationen und kunterbunten Mitmachgelegenheiten zu verbringen, wie der Kanton Thurgau mitteilt.

Eltern, Grosseltern, Gotten, Göttis und Interessierte können einen Tag lang Elternbildung erfahren. Abwechslungsreich und konkret.Am Sonntag 22. Mai 2022 findet von 9.30 – 17 Uhr im Berufsbildungszentrum Weinfelden die vierte ELBI EXPO Thurgau statt.

Die ELBI EXPO in Weinfelden sei die Thurgauer Erlebnis- und Bildungsmesse für die ganze Familie. Die Besucher erwarten lebendige und erlebnisreiche Informationen zu verschiedenen Themen rund um die Herausforderungen im Familienalltag.

Das gesamte Rahmenprogramm verspricht mit Spiel und Unterhaltung viel Abwechslung und Spass für Gross und Klein. Auf dem Gelände des Berufsbildungszentrums in Weinfelden werden für die Kinder zahlreiche Spiel- und Mitmachmöglichkeiten, sowie Shows und Vorführungen geboten.

Gleichzeitig besteht für die Eltern die Möglichkeit sich über Elternbildung zu informieren und Gleichgesinnte zu treffen. In den Schulgebäuden gibt es verschiedenste Organisationen mit Elternbildungsangeboten zum Erkunden und Kennenlernen.

Ausserdem finden Kurz-Vorträge, Interviews und Workshops zu Erziehungsfragen statt. Zum Schwerpunktthema «Starke Eltern fördern starke Kinder» seien verschiedene Referate geplant, die Eltern für den Alltag stärken.Unbestrittener Höhepunkt des Tages bildet das Konzert von Jaël (Lunik, Sing meinen Song).

Sie veröffentlichte im September 2021 ein Mundart-Kinderalbum mit dem Titel «Sensibeli». Das 13 Lieder starke Werk, zu dem auch eine illustrierte Geschichte über das «Sensibeli» (ein hochsensibles Kind) gehört, wurde innert kürzester Zeit über 4`000 Mal verkauft und erfreut sich bereits vieler Fans.

Jaël zeigt damit, dass Musik für Kleine nicht einfach nur tätschen und lustig sein muss, sondern auch lieblich, nachdenklich und ruhig sein darf. Das Sensibeli lädt ein zum Träumen und Mitsummen, zum Schmunzeln, weil man denkt «ah ja das kenn ich» und manchmal auch zum traurig sein, wenn etwa das Sensibeli sich unverstanden fühlt und als sei es «von einem anderen Planeten».

Das Verständnis für Hochsensible möchte Jaël mit dem Sensibeli stärken. Jaël bezeichnet ihr «Sensibeli» übrigens nicht explizit als «Kindermusik», sondern als «Musik für sensibel kleine und grosse Seelen»...Weitere spannende Programmpunkte und Angebote laden ein, einen bunten und vielfältigen Sonntag zu erleben: Dazu gehören Shows, Tanz-Vorführungen, Workshops, Sportmöglichkeiten, sowie Ballonkunst, ein Tisch-Zauberer, Kinderschminken, zwei Hüpfburgen oder der Wägelipark.

Interkulturelle Darbietungen und Geschichten runden den Anlass für alle Generationen ab.Der Eintritt zur ELBI EXPO sei kostenlos. Die Mensa des Berufsbildungszentrum Weinfelden bietet feine Zwischen- und Mittagsverpflegungen zu familienfreundlichen Preisen an.

Ausserdem seien auch ein beaufsichtigtes Spielzimmer und ein Stillzimmer vorhanden. Die Messe findet unmittelbar neben dem Bahnhof Weinfelden statt und sei bestens für die Anreise mit dem ÖV geeignet.Die ELBI EXPO Thurgau, Erlebnis- und Bildungsmesse für die ganze Familie, öffnet am Sonntag, 22. Mai 2022 bereits zum vierten Mal ihre Pforten.

Veranstaltet werde die Messe von der TAGEO (Elternbildung für den Kanton Thurgau). Über 30 Organisationen und Institutionen präsentieren in und um das Berufsbildungszentrum Weinfelden ihr Angebot oder bieten Unterhaltung für Gross und Klein.

Der Anlass startet um 9.30 Uhr mit der Eröffnungsfeier mit Grossratspräsidentin Barbara Dätwyler Weber, zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist, und dauert bis 17 Uhr..

Suche nach Stichworten:

Alle Erlebnis Kinder, Stärkung Eltern



Newsticker


Tierschutzorganisation Vier Pfoten

Die Bären Sam und Jamila sind wohlbehalten im Arosa Bärenland eingetroffen


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Ignazio Cassis empfängt den kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta


Kantonspolizei Zürich

Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

114 / Risch Rotkreuz: Auto prallt mitten im Dorf in Strassenlaterne


Europäische Datenschutzbeauftragte

A new United Nations convention on cybercrime: fundamental rights come first