Logo newsbot.ch

Regional

Dittingen: Erneuerung der Dorfstrasse und Bacheindolung

Dittingen: Erneuerung der Dorfstrasse und Bacheindolung
Dittingen: Erneuerung der Dorfstrasse und Bacheindolung (Bild: Kanton Basel-Landschaft)

2022-05-09 11:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Landschaft

Am Montag 16. Mai 2022 beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung der Dorfstrasse in Dittingen, wie der Kanton Basel-Landschaft schildert.

Gleichzeitig werde die Bacheindolung für einen verbesserten Hochwasserschutz ausgebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte 2024.Die bestehende Bacheindolung an der Dorfstrasse in Dittingen genügt den heutigen Anforderungen an den Hochwasserschutz nicht mehr und werde auf ein hundertjährliches Hochwasserereignis ausgebaut.

Aufgrund des grösseren Platzbedarfs der neuen Eindolung gegenüber der alten Leitung, müssen sämtliche Werkleitungen neu verlegt werden. Zudem werde der gesamte Strassenraum zwischen Einmündung des Schulwegs und der «Alten Strasse» erneuert.

Um die Sicherheit der Fussgänger zu erhöhen, werde neu ein Trottoir erstellt.Während den Bauarbeiten werde der Verkehr an der Dorfstrasse mit einer Ampel geregelt. Die Zu- und Wegfahrt werde während der Bauzeit grösstenteils aufrechterhalten.

Bei Abweichungen werden die Anwohnerinnen und Anwohner informiert. Für Fussgänger seien die Liegenschaften jederzeit zugänglich.

Es sei mit kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte 2024..

Suche nach Stichworten:

Dittingen Dittingen: Erneuerung Dorfstrasse Bacheindolung



Newsticker


Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Zwischenfall in Gartenbad


Kantonspolizei Freiburg

Lenker zum wiederholten Mal in Romont erwischt


Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Raub


Kantonspolizei Thurgau

Busswil: Bei Frontalkollision verletzt


Kantonspolizei Graubünden

Lostallo: Auffahrunfall auf der Autobahn A13