Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mehrere Festnahmen nach Angriff

2022-05-08 22:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Sonntag, 8. Mai 2022, kurz nach 18.00 Uhr, haben mehrere unbekannte Personen Besucherinnen und Besucher eines Festes auf dem Marktplatz tätlich angegriffen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Dabei erlitten mehrere Personen Verletzungen. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte fünf Verletzte zur Behandlung ins Spital.

Die alarmierte Kantonspolizei Basel-Stadt unterband den Angriff. Sie konnte an Ort und während einer umgehend eingeleiteten Fahndung fünf Tatverdächtige anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen.Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge war es bereits am Nachmittag zu verbalen Provokationen gegen die Festbesucherinnen und Festbesucher gekommen.

Am Abend kam es dann zum tätlichen Angriff. Bei den festgenommenen Tatverdächtigen handelt es sich um türkische Staatsangehörige im Alter zwischen 24 und 30 Jahren.

Die Kriminalpolizei habe ein Verfahren unter anderem wegen Verdachts auf Angriff und Körperverletzung eröffnet und ermittelt nun die genauen Umstände.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Dr. phil.

Martin R. Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Festnahmen Angriff



Newsticker


Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Zwischenfall in Gartenbad


Kantonspolizei Freiburg

Lenker zum wiederholten Mal in Romont erwischt


Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Raub


Kantonspolizei Thurgau

Busswil: Bei Frontalkollision verletzt


Kantonspolizei Graub√ľnden

Lostallo: Auffahrunfall auf der Autobahn A13