Logo newsbot.ch

Blaulicht

Appenzell/AI - Selbstunfall mit Fahrrad

2022-05-07 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Selbstunfall mit FahrradDer Fahrradfahrer wurde verletzt ins Spital gebrachtAm frühen Samstagmorgen (07.05.2022) beabsichtigte ein 55-jähriger Mann mit seinem Fahrrad von einem Vorplatz auf die Küechlimoosstrasse einzufahren, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ausführt.

Dabei stürzte er über einen Mauerabsatz, wobei er sich am Kopf verletzte und bewusstlos wurde. Anwohner leisteten sofort erste Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst.

Dieser überführte den Fahrradfahrer mit unbestimmten Verletzungen ins Spital. Der Unfallhergang werde durch die KantonspolizeiAppenzell Innerrhoden geklärt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Appenzell/AI Fahrrad



Newsticker


Stadtpolizei Zürich

Unbewilligte Demo in der Zürcher Innenstadt


Tierschutzorganisation Vier Pfoten

Die Bären Sam und Jamila sind wohlbehalten im Arosa Bärenland eingetroffen


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Ignazio Cassis empfängt den kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta


Kantonspolizei Zürich

Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

114 / Risch Rotkreuz: Auto prallt mitten im Dorf in Strassenlaterne