Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brandfall

2022-05-05 18:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Donnerstag, 5. Mai 2022, kurz vor 15.00 Uhr, hat die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt einen Brand an der Hagenaustrasse löschen müssen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Die Sanität der Rettung Basel-Stadt musste drei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in die Notfallstation bringen.Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge war das Feuer im zweiten Untergeschoss einer Liegenschaft bei Bauarbeiten ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr Basel hatte den Brand rasch unter Kontrolle; sie musste den Raum entrauchen.

Die genaue Brandursache sei noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft.Dr. phil.

Martin R. Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Basel Brandfall