Logo newsbot.ch

Regional

Tiefbauarbeiten in der Rothstrasse

2022-05-05 14:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Zürich

Der Stadtrat hat für Strassen-, Kanal- und Werkleitungsbauarbeiten in der Rothstrasse gebundene Ausgaben von 2,03 Millionen Franken bewilligt, wie die Stadt Zürich schildert.

Im Bereich der Rothstrasse zwischen Seminar- bis Rötelstrasse werde die Fernwärme-Quartierhaupterschliessung errichtet. Entsorgung + Recycling Zürich (ERZ) ersetzt dort die Mischabwasserkanalisation und das Tiefbauamt die Beläge sowie die Strassensammler für Regenwasser.Das Trottoir auf der nordwestlichen Strassenseite werde von 1,95 m auf 2 m verbreitert, was eine Verschmälerung des Radstreifens von 1,30 m auf 1,25 m bedingt.

Die 14 bestehenden Blaue-Zone-Parkplätze bleiben an alter Lage bestehen.Der Baubeginn sei für Herbst 2023 geplant. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Frühling 2024..

Suche nach Stichworten:

Tiefbauarbeiten Rothstrasse



Newsticker


Generalsekretariat UVEK

WEF Davos: Schweiz und Deutschland im Austausch zu Wirtschafts- und Energiethemen


Kantonspolizei Thurgau

Müllheim: Brand von Dachstock


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Zwei Verletzte nach zwei Auseinandersetzungen


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Mann durch Explosion in Einfamilienhaus schwer verletzt


Kantonspolizei Thurgau

Zihlschlacht: Mit Motorrad gestürzt