Logo newsbot.ch

Blaulicht

Schwer verletzte Frau nach Brand im Spital verstorben

2022-05-04 10:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

(Nachtrag zur Medienmitteilung vom 1. Mai 2022, 14.12 Uhr: Frau nach Brand schwer verletzt), wie die Stadtpolizei Zürich meldet.

Die Frau, die am Sonntagmorgen, 1. Mai 2022, durch brennende Kleidungsstücke schwer verletzt wurde, sei leider im Spital verstorben. Die Stadtpolizei Zürich teilte am Nachmittag des 1. Mai 2022 mit, dass eine Frau schwer verletzt ins Spital eingeliefert wurde, nachdem ihre Kleider in Brand geraten waren.

Die 60-Jährige sei am Dienstag, 3. Mai 2022, leider ihren schweren Verletzungen erlegen..

Suche nach Stichworten:

Brand Spital verstorben



Newsticker


Tierschutzorganisation Vier Pfoten

Die Bären Sam und Jamila sind wohlbehalten im Arosa Bärenland eingetroffen


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Ignazio Cassis empfängt den kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta


Kantonspolizei Zürich

Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

114 / Risch Rotkreuz: Auto prallt mitten im Dorf in Strassenlaterne


Europäische Datenschutzbeauftragte

A new United Nations convention on cybercrime: fundamental rights come first