Logo newsbot.ch

Vermischtes

Merkblatt: Biologische Imkerei

  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
  • Merkblatt: Biologische Imkerei
    Merkblatt: Biologische Imkerei (Bild: Bio Aktuell)
2022-05-03 09:10:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Bio Aktuell

Die Imkerei nimmt im Biolandbau bisher eine Sonderstellung ein, da sie oft getrennt von der restlichen Landwirtschaft betrieben wird, wie Bio Aktuell mitteilt.

Aber auch für die biologische Imkerei gelten klare Regeln, die auf den Prinzipien des Biolandbaus beruhen.In der biologischen Imkerei gilt es, mit viel Umsicht und Sorgfalt die Gesundheit und Vitalität der Bienenvölker zu fördern und negative Umwelteinflüsse zu minimieren. Ersteres erfordert Fachwissen zu den Bedürfnissen und zum natürlichen Verhalten der Bienen, eine gute Beobachtung der Völker und eine sorgfältige Arbeitsweise.Das Merkblatt vermittelt einen Einblick in die wichtigsten Prinzipien und Methoden der biologischen Imkerei.

Ein besonderes Augenmerk gilt den Möglichkeiten zur Krankheitsvorbeugung und Schädlingsregulierung. Es richtet sich somit sowohl an Einsteiger als auch an interessierte Imkerinnen und Imker, die nach biologischen Prinzipien wirtschaften möchten.Tel.

062 865 72 82 E-Mail  www.fibl.org In Zusammenarbeit mit den kantonalen Bildungs- und Beratungszentren. Adressen (Rubrik Adressen) .

Suche nach Stichworten:

Merkblatt: Biologische Imkerei



Newsticker


Stadtpolizei Zürich

Unbewilligte Demo in der Zürcher Innenstadt


Tierschutzorganisation Vier Pfoten

Die Bären Sam und Jamila sind wohlbehalten im Arosa Bärenland eingetroffen


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Ignazio Cassis empfängt den kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta


Kantonspolizei Zürich

Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

114 / Risch Rotkreuz: Auto prallt mitten im Dorf in Strassenlaterne