Logo newsbot.ch

Blaulicht

Lindau: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bürogebäude

  • Lindau: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bürogebäude
    Lindau: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bürogebäude (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Lindau: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bürogebäude
    Lindau: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bürogebäude (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Lindau: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bürogebäude
    Lindau: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bürogebäude (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-05-01 21:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Am Sonntagabend (1.5.2022) ist in Lindau beim Brand eines Bürogebäudes hoher Sachschaden entstanden, wie die Kantonspolizei Zürich meldet.

Zwei Feuerwehrleute seien bei den Löscharbeiten leicht verletzt worden. Kurz vor 17 Uhr ging die Meldung ein, dass es auf dem Dach eines Gebäudes nahe der Raststätte Kemptthal brennen würde.

Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte konnten den Brand des Dachstocks rasch unter Kontrolle bringen und das vollständige Ausbrennen des Holzgebäudes verhindern. Zwei Feuerwehrleute seien bei den Löscharbeiten leicht verletzt worden und mussten mit Schnittverletzungen in ein Spital gebracht werden.

Aus Sicherheitsgründen mussten die Verkehrsteilnehmer der naheliegenden A1 mittels Verkehrsmeldung vor einer möglichen Sichttrübung gewarnt werden. Der entstandene Sachschaden dürfte hunderttausend Franken weit übersteigen.

Die Ursache des Brandes sei derzeit noch unklar und werde durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht. .

Suche nach Stichworten:

Lindau Lindau: Brand Bürogebäude



Newsticker


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bundespräsident Ignazio Cassis empfängt den kenianischen Präsidenten Uhuru Kenyatta


Kantonspolizei Zürich

Oberrieden: Fussgnänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

114 / Risch Rotkreuz: Auto prallt mitten im Dorf in Strassenlaterne


Europäische Datenschutzbeauftragte

A new United Nations convention on cybercrime: fundamental rights come first


Kantonspolizei Zug

113 / Menzingen: Feuerwehreinsatz in der JVA Bostadel