Logo newsbot.ch

Regional

Jahresbericht 2021 der Stadt Schaffhausen

2022-04-27 11:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Schaffhausen

Passend zu den Legislaturschwerpunkten 2021-2024 trägt der Jahresbericht 2021 den Titel «Schaffhausen investiert in die Zukunft», wie die Stadt Schaffhausen schildert.

Im Frühling 2021 habe der Stadtrat seine Schwerpunkte für die neue Legislaturperiode festgelegt. Sie seien in hohem Masse geprägt von langfristigen Investitionen in die Zukunft der Stadt Schaffhausen und ihrer Bevölkerung.

Im aktuellen Jahresbericht werden Projekte und Massnahmen genauer beleuchtet, die sich im 1. Jahr der Legislatur bereits in der Umsetzung befinden oder schon realisiert wurden. Mit dem Aufbau der Smart-City-Fachstelle im Jahr 2021 sei die Stadt auf dem Weg der digitalen Transformation.

Dazu gehört auch, dass den Einwohnerinnen und Einwohnern von Schaffhausen mit einer modernen Verwaltungsinfrastruktur der Zugang zu digitalen Dienstleistungen erleichtert wird. Im Rahmen einer zukunftsgerichteten räumlichen Entwicklung habe die Stadt im Bereich der Schul- und Betreuungsinfrastruktur bereits wichtige Grundlagenarbeit geleistet.

Mit der Schulraumplanung liegt seit 2021 ein solides Führungs- und Planungsinstrument vor, um den zukünftigen Bedarf an Schulinfrastruktur planen und bereitstellen zu können. Die Stadt Schaffhausen nimmt alle Gesellschaftsschichten ernst.

Mit einem Projekt zur besseren Reintegration von Sozialhilfeempfängern setzt sie sich aktiv für eine integrative Gesellschaft ein. Vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Umwelt- und Energiepolitik sollen die Chancen der E-Mobilität besser genutzt werden.

Im Jahr 2021 wurden Standorte für Elektroladestationen in den Quartieren evaluiert. Diese werden 2022 installiert.

Mehr zu diesen Projekten finden Sie im Artikel ab Seite 6. 2021 wurden weitere Dienstleistungen für die Bevölkerung geschaffen: Das Familienzentrum wurde nach der erfolgreichen Evaluationsphase in den regulären Betrieb überführt und das Berufspikett der städtischen Feuerwehr sei erfolgreich gestartet. Und die Stadt baut für die Zukunft – 2021 konnten verschiedene für die Entwicklung der Stadt wichtige Projekte konkretisiert werden.

Dazu gehören der Kammgarnhof, welcher der Bevölkerung in Zukunft als attraktiver Veranstaltungs- und Aufenthaltsort zur Verfügung stehen solle ebenso wie der Ausbau der Schulinfrastruktur in der Steig und der Verwaltungsneubau im Stadthausgeviert. Mehr dazu erfahren Sie ab Seite 14. Ein leistungsfähiges und sicheres Verkehrssystem und ein bedarfsgerechtes Angebot seien zentral, damit die Mobilität gut funktioniert.

Die Stadt habe diesbezüglich im Jahr 2021 weitere Schritte unternommen. Ein neues Gesamtverkehrskonzept wurde verabschiedet und legt die übergeordneten Ziele, Strategien und Handlungsschwerpunkte für die Entwicklung der Stadt in den nächsten 20 Jahren im Verkehrsbereich fest.

Das Angebot der städtischen Buslinien wurde auf den Fahrplanwechsel im Dezember 2021 verbessert. Weiter wurde der Rahmenkredit für die Versorgung der Stadt Schaffhausen mit Wärme- und Kälteverbünden auf Basis erneuerbarer Energien durch SH POWER von der Stimmbevölkerung gutgeheissen.

Beleuchtet werden diese Themen im Beitrag ab Seite 22. Der Verwaltungsbericht, der zusammen mit dem Jahresbericht publiziert wird, zeigt Details zur Arbeit, die in den einzelnen Bereichen der Stadtverwaltung geleistet wurde. Auch werden mit dem Verwaltungsbericht die statistischen Unterlagen der Stadt fortgeschrieben.

.

Suche nach Stichworten:

Schaffhausen Jahresbericht 2021 Schaffhausen