Logo newsbot.ch

Regional

Inbetriebnahme der offiziellen Standorte für Foodtrucks in Biel – Start der Pilotphase

2022-04-26 15:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtverwaltung Biel

Die Stadt Biel führte im vergangenen Jahr ein Bewerbungsverfahren für die Zuteilung von Foodtruck-Standorten durch, wie die Stadtverwaltung Biel mitteilt.

Die Einführung von offiziellen Standplätzen für Foodtrucks solle zur weiteren Belebung des öffentlichen Raums beitragen und einem Bedürfnis der Bevölkerung entsprechen. Die ab Ende April 2022 in Betrieb stehenden Foodtrucks werden die Standorte Robert-Walser-Platz, Esplanade Kongresshaus, Kreuzung Nidaugasse/General-Dufour-Strasse und Orpundplatz belegen.

Öffentliche Räume seien Orte für Begegnungen, Austausch, Freizeit, und sie seien Mittelpunkte für die Entwicklung des gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens. Einige dieser Räume stehen heute vor zahlreichen Herausforderungen, da ihr Potential hinsichtlich Animation oder Aufenthaltsqualität nicht immer ausreichend genutzt wird.

Ausserdem besteht seit einigen Jahren ein grosses Interesse in der Bevölkerung für Foodtrucks. Diese haben bereits verschiedentlich in Biel Halt gemacht. Vergangenen Herbst lancierte die Stadt Biel ein Bewerbungsverfahren für die Zuteilung der oben erwähnten Standorte.

Über den Winter fand das Auswahlverfahren statt. Die Auswahl der zugelassenen Foodtrucks erfolgte gestützt auf eine formelle Prüfung der Dossiers auf Vollständigkeit, Einhaltung der Fristen und Einhaltung der Vorschriften betreffend Sicherheit und Hygiene.

Die Kandidaturen wurden aufgrund des Anforderungskatalogs gemäss Verordnung über die Nutzung des öffentlichen Grundes für Foodtrucks ausgewählt. Die Klassierung erfolgte anhand der erhaltenen Punktzahl.

Als Beurteilungskriterien dienten der Inhalt des eingereichten Betriebskonzepts, die von den Betreibenden eingesetzte Infrastruktur und die Erfüllung der gestellten persönlichen Anforderungen.Die vier Standorte (Robert-Walser-Platz, Esplanade Kongresshaus, Kreuzung Nidaugasse/General-Dufour-Strasse und Orpundplatz) werden von den fünf Anbietenden ab Ende April nach einem Turnussystem betrieben. Damit kommen die Konsumentinnen und Konsumenten während der ganzen Woche, von Montag bis Samstag, in den Genuss unterschiedlicher Gerichte.

Die vorgesehene Versuchsphase erstreckt sich über ein Jahr. Eine erste Zwischenauswertung erfolgt ab Herbst 2022 für den Zeitraum von Frühling bis Herbst. Hinweis: Mit der Benutzung der Social-Share-Funktion verlassen Sie die Website der Stadt Biel und externe Plattformen können Ihre Daten erfassen und verarbeiten.

Mehr Informationen.

Suche nach Stichworten:

einigen Inbetriebnahme Standorte Foodtrucks Biel Pilotphase



Newsticker


Bio Aktuell

Umfrage zu Nutztierhaltung und Ökosystemleistungen


Europäische Datenschutzbeauftragte

EDPS welcomes much-needed harmonised rules on cybersecurity and information security for all EUIs


Kanton Zug

Gebietsfremde Lebewesen in den Gewässern – Kanton Zug startet Informationskampagne zum Schutz des Ägerisees


Bio Aktuell

Agroforstsysteme: sorgfältige Pflege in den ersten Jahren


Bio Aktuell

Migros besiegelt Partnerschaft mit Bio Suisse