Logo newsbot.ch

Blaulicht

Personenwagen ausgebrannt

2022-04-26 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Dienstag (26.04.2022) brannte beim Schönbüelpark der Motorenraum eines Personenwagens, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilt.

Niemand wurde verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.Am Dienstagmorgen kurz vor 3 Uhr brannte beim Schönbüelpark ein Personenwagen.

Beim Eintreffen der Stadtpolizei stand der Motorenraum bereits im Vollbrand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand mit Feuerlöschern und einem Wasserschlauch aus einer nahe gelegenen Liegenschaft bekämpft werden.

Durch die Hitze wurde ein anderes Fahrzeug in der Nähe ebenfalls leicht beschädigt. Momentan geht die Stadtpolizei von einem technischen Defekt aus.

Die Begutachtung des Fahrzeugs durch die Berufsfeuerwehr steht noch aus. Niemand wurde verletzt.

Es entstand Totalschaden am Fahrzeug..

Suche nach Stichworten:

ausgebrannt



Newsticker


Stadt Olten

Baupublikationen 19. Mai 2022


Rhätische Bahn

Betriebszeiten Autoverlad Vereina während WEF


Kanton Thurgau

Zusammenarbeit zwischen Kanton und Gemeinden bei der Digitalisierung


Kanton Thurgau

Regierungsrat mit Bundesgesetz über den Personen- und Güterverkehr grundsätzlich einverstanden


Stadt Olten

Gesamtrevision Ortsplanung, Vorgehen und Investitionskredit/Genehmigung/Beschluss