Logo newsbot.ch

Regional

Das Mittelalter am Bodensee an einer Abendführung

Das Mittelalter am Bodensee an einer Abendführung
Das Mittelalter am Bodensee an einer Abendführung (Bild: Kanton Thurgau)

2022-04-26 08:05:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Thurgau

Über 150 zum Teil erstmals in der Öffentlichkeit präsentierte Exponate vermitteln Einblicke in eine Zeit, in der um den Bodensee ein eng verflochtener Wirtschaftsraum bestand, wie der Kanton Thurgau schreibt.

Man nutzte das Gewässer als Verkehrsweg. Städte bildeten Bündnisse, man einigte sich auf einheitliche Währungssysteme und betrieb Handel mit Venedig, Mailand oder Brügge.

Exportschlager waren Leinengewebe, importiert wurden exotische Gewürze sowie Salz. Die Landwirtschaft bildete die Grundlage für die Nahrungsversorgung der Bevölkerung.

In den Städten arbeiteten zahlreiche Handwerker – darunter Schuhmacher, Töpfer und Knochenschnitzer. Eine Anmeldung für die Führung auf www.archaeologie.tg.ch sei erwünscht, der Eintritt sei frei.     Auswahl von Keramikgeschirr aus einer um 1400 aufgefüllten Latrine in Konstanz-Katzgasse.

Foto: Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg, Manuela Schreiner..

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Mittelalter Bodensee Abendführung



Newsticker


Stadt Olten

Gesamtrevision Ortsplanung, Vorgehen und Investitionskredit/Genehmigung/Beschluss


Stadt Olten

Räumliches Leitbild der Stadt Olten/Genehmigung/Beschluss


Stadt Olten

Ortsplanung: Ja zum Leitbild und zum Kredit für die zweite Etappe


Fürstentum Liechtenstein

Der digitale e-Führerschein ist da


Bio Aktuell

Umfrage zu Nutztierhaltung und Ökosystemleistungen