Logo newsbot.ch

Regional

Test für neue Bushaltestelle beim Brüggli

2022-04-22 12:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zug

Die Bushaltestelle Brüggli besteht bislang nur von Zug in Richtung Cham, wie der Kanton Zug schildert.

Neu solle diese durch eine Haltestelle in der Gegenrichtung ergänzt werden. Ein Feldversuch solle zeigen, wie sich die neue Bushaltestelle auf den Verkehr auswirkt.Noch existiert auf der Chamerstrasse in Zug auf der Brücke über die Lorze beim Brüggli nur eine Bushaltestelle in Richtung Cham.

Zukünftig solle den Fahrgästen auch eine Haltestelle in der Gegenrichtung angeboten werden. Anhand eines vierwöchigen Feldversuchs möchte nun das Tiefbauamt des Kantons Zug Erkenntnisse zu den Verkehrsauswirkungen sowie zum Verkehrsverhalten auf dem Knoten Chamer-/Letzistrasse gewinnen.

Verläuft der Test positiv, solle die neue Haltestelle später eingerichtet werden.Geringfügige AnpassungenBesagter Feldversuch beginnt am Dienstag, 3. Mai 2022, und dauert vier Wochen. Die zusätzliche Bushaltestelle benötigt vorderhand keine baulichen Massnahmen.

Es seien lediglich geringfügige Anpassungen an der Strassenmarkierung notwendig. Für die Markierungsarbeiten müssen einzelne Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt werden.

Um den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten, werden diese Arbeiten ausserhalb der Verkehrsspitzen durchgeführt..

Suche nach Stichworten:

Cham Test Bushaltestelle Brüggli



Newsticker


Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Zwischenfall in Gartenbad


Kantonspolizei Freiburg

Lenker zum wiederholten Mal in Romont erwischt


Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Raub


Kantonspolizei Thurgau

Busswil: Bei Frontalkollision verletzt


Kantonspolizei Graubünden

Lostallo: Auffahrunfall auf der Autobahn A13