Logo newsbot.ch

Blaulicht

Appenzell - Selbstunfall aufgrund vereister Fahrbahn

Appenzell - Selbstunfall aufgrund vereister Fahrbahn
Appenzell - Selbstunfall aufgrund vereister Fahrbahn (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2022-01-15 07:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Freitag (14.01.2021) kurz vor Mitternacht fuhr ein 30-jähiger Fahrzeuglenker mit seinem Personenwagen von Appenzell in Richtung Enggenhütten, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden meldet.

Aufgrund der vereisten Fahrbahn verlor der Mann in der SOS-Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, rutschte in die rechte Leitplanke und kam zum Stillstand. Das Auto musste anschliessend durch den Abschleppdienst geborgen werden.

Der Lenker blieb unverletzt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Appenzell vereister Fahrbahn



Newsticker


Kantonspolizei Zug

026 / Baar: Zweimal Totalschaden in Tiefgarage


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Staatssekretärin Martina Hirayama an der European Space Conference


Kanton Zürich

Bezirksanlage Winterthur: Startschuss für Arbeiten am Rohbau


Kantonspolizei Bern

Ersigen: Autolenker im Spital verstorben


Kantonspolizei Bern

Wasen im Emmental: Kind von Auto erfasst und verletzt