Logo newsbot.ch

Regional

Ab Montag wird gebaggert

2022-01-14 15:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zug

Am kommenden Montag beginnen die Hauptarbeiten des Sanierungsprojekts Nidfuren‒Schmittli, wie der Kanton Zug meldet.

Baudirektor Florian Weber gab heute den Startschuss für die Hauptarbeiten und schaut mit Zuversicht auf die minutiös geplante Instandstellung.Mit einem symbolischen Akt habe heute Morgen Baudirektor Florian Weber den Start der Hauptarbeiten der Sanierung der Strecke Nidfuren-Schmittli eingeläutet. Anstelle eines Spatens benutzte Regierungsrat Weber einen Bagger, um die offizielle «erste Schaufel Erde» des Projekts zu verschieben.

Es machte dem Baudirektor sichtlich Spass, den Startschuss zum 40 Millionen-Sanierungsprojekt geben zu können und er zeigt sich zuversichtlich, dass die Instandstellung wie geplant realisiert werden kann. Zuvor zählte Weber die Meilensteine des Projekts auf, für das im vergangenen März mit den Vorarbeiten begonnen wurde.

Bereits in anderthalb Jahren seien die Arbeiten erledigt, sagte Weber und ergänzte: «Dank der Sanierung sei der Strassenabschnitt künftig deutlich sicherer. Vor allem auch für die Radfahrerinnen und Radfahrer, die von den neuen beidseitigen Radstreifen profitieren können.»Grossräumige UmleitungDie Sanierung zwischen den Knoten Nidfuren und Schmittli erfolgt bekanntlich unter Vollsperrung des Strassenabschnitts und der Verkehr werde ab Montag bis zirka im Sommer 2023 grossräumig umgeleitet.

Von Zug gelangt man ab nächster Woche via Allenwinden ins Ägerital, wo während der Umleitungsphase auch der Schnell-Bus verkehrt. Der Verkehr von Ägeri nach Zug werde über die Cholrainstrasse via Edlibach nach Zug geleitet.

Aktuelle Informationen seien unter www.zg.ch/behoerden/baudirektion/tiefbauamt abrufbar..

Suche nach Stichworten:

Allenwinden gebaggert



Newsticker


Stadt Olten

Auftrag Christian Ginsig (CVP/EVP/glp) betr. Stadtseitenverbindung Olten über einen Velotunnel beim Bahnhof Olten/Beschluss


Stadt Olten

Auftrag Christine von Arx und Eugen Kiener (SP/JSP) betr. Alternative für entgangene Altersausflüge in den Jahren 2019, 2020 und 2021/Beschluss


Fürstentum Liechtenstein

17. Holocaust-Gedenktag widmet sich den zeitgenössischen Formen des Antisemitismus



Stadt Schaffhausen: Polizeihündin findet entwichenen Mann


Kanton Basel-Landschaft

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen