Logo newsbot.ch

Blaulicht

Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt

  • Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt
    Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)
  • Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt
    Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)
2022-01-09 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Ein 34-jähriger Autofahrer war kurz nach 16.30 Uhr auf der Frauenfelderstrasse von Bonau in Richtung Märstetten unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau musste er kurz vor dem Dorfeingang verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende, 21-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und verursachte eine Auffahrkollision.Beim Unfall wurde die Autofahrerin leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die 35-jährige Beifahrerin des Autofahrers wurde leicht verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Es entstand Sachschaden von einigen zehntausend Franken.Die Beifahrerin des Autofahrers wurde leicht verletzt.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Die Autofahrerin musste verletzt ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Bonau Märstetten: Auffahrkollision



Newsticker


Kantonspolizei Zug

028 / Zug: Verkehrsinsel abgeräumt und weitergefahren


Kantonspolizei Zürich

Obfelden: Falscher Polizist bei Geldübergabe verhaftet


Kantonspolizei Bern

Biel: Velofahrer bei Sturz schwer verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Bei einem Unfall mit zwei Fahrzeugen in Esmonts werden vier Personen verletzt


Kantonspolizei Solothurn

A1 / Deitingen: Selbstunfall mit einem Personenwagen