Logo newsbot.ch

Blaulicht

006 / Zug: Todesursache geklärt

2022-01-07 17:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Der junge Mann, der am Neujahrstag tot aus dem Zugersee geborgen wurde, ist ertrunken, wie die Kantonspolizei Zug meldet.

Das habe die Obduktion des Leichnams ergeben.Der 22-jährige Mann, der am Samstag (1. Januar 2022) beim Hafen in der Stadt Zug tot im Wasser aufgefunden worden war (vgl. Medienmitteilung Nummer 002 / 2022), sei ertrunken.

Das habe die Obduktion des Leichnams im Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich ergeben.Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen keine vor.  .

Suche nach Stichworten:

006 Zug: Todesursache geklärt



Newsticker


Bundesamt für Kultur

Schweizer Filmpreis 2022: Die Nominierten stehen fest


Gemeinde Nidau

Bäume im Nidauer Strandbad


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


Paul Scherrer Institut

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest


Kantonspolizei Thurgau

Wängi: Auffahr- und Folgeunfall auf Autobahn