Logo newsbot.ch

Blaulicht

Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus

  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus
    Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten sich auf Geschäftsräumlichkeiten aus (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2022-01-07 09:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Im Oberengadin sind seit Ende August mehrere Einbruchdiebstähle in Wohnobjekte (unsere Medienmitteilung vom 24.10.2021) verübt worden, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Nun seien auch Geschäftsobjekte von diesen Einbrüchen betroffen. Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Bevölkerung um Mithilfe.Die unbekannte Täterschaft brach seit Ende August in über dreissig Objekte, meist Wohnungen aber auch Geschäftsräumlichkeiten in Sankt Moritz, ein.

In einem Fall belaufe sich der Deliktsbetrag auf über eine halbe Million Franken. Dabei wurden Schmuck, Bargeld und Uhren gestohlen.

.

Suche nach Stichworten:

Oberengadin: Einbruchdiebstähle weiten Geschäftsräumlichkeiten



Newsticker


Stadt Olten

Auftrag Christian Ginsig (CVP/EVP/glp) betr. Stadtseitenverbindung Olten über einen Velotunnel beim Bahnhof Olten/Beschluss


Stadt Olten

Auftrag Christine von Arx und Eugen Kiener (SP/JSP) betr. Alternative für entgangene Altersausflüge in den Jahren 2019, 2020 und 2021/Beschluss


Fürstentum Liechtenstein

17. Holocaust-Gedenktag widmet sich den zeitgenössischen Formen des Antisemitismus



Stadt Schaffhausen: Polizeihündin findet entwichenen Mann


Kanton Basel-Landschaft

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen