Logo newsbot.ch

Regional

Einsatzstatistik 2021 Feuerwehr St.Gallen

2022-01-06 13:05:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt St. Gallen

Aufgrund von Bränden ist die Feuerwehr St.Gallen im letzten Jahr 152-mal ausgerückt (2020: 164), wie die Stadt St. Gallen schreibt.

Dazu gehört auch der Scheunenbrand in Untereggen, welcher als einziger Grossbrand im Jahr 2021 zu verzeichnen ist. Dieser Einsatz habe die ganze Feuerwehr St.Gallen, wozu auch der Zug Untereggen gehört, gefordert und die Bewältigung habe mehrere Tage gedauert.Bei 22 Einsätzen habe die Berufsfeuerwehr benachbarte Feuerwehren unterstützt, das seien etwas mehr gegenüber dem Vorjahr (2020: 15).

Angehörige der Milizfeuerwehr seien 28-mal (2020: 33) alarmiert worden um grössere und/oder länger andauernde Einsätze bewältigen zu können..

Suche nach Stichworten:

Untereggen Einsatzstatistik 2021 Feuerwehr St.Gallen



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Tumblerbrand erfordert Feuerwehreinsatz



Thayngen: Zeugenaufruf zu Einbruchdiebstahl in Badeanstalt


Kanton Zürich

Inhaftierte Person im Gefängnis Winterthur tot aufgefunden


Kantonspolizei Graubünden

Tamins: Quad überschlägt sich mit zwei Personen


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Krieg in der Ukraine – die Schweiz liefert weitere 100 Tonnen humanitäre Hilfsgüter