Logo newsbot.ch

Blaulicht

Hasliberg Reuti: Snowboarder tödlich verunglückt

2022-01-05 15:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Der Kantonspolizei Bern wurde am Dienstag, 4. Januar 2022, kurz nach 18.10 Uhr mitgeteilt, dass ein Snowboarder, welcher im Skigebiet Hasliberg Reuti (Gemeinde Hasliberg) unterwegs gewesen war, vermisst werde, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Sofort wurden umfangreiche Suchmassnahmen eingeleitet. Eine Rega-Crew konnte schliesslich unterhalb eines Felsen in der Nähe der Mägisalp eine Person lokalisieren.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es sich um den vermissten Snowboarder handeln muss. Die Rettungskräfte konnten jedoch nur noch seinen Tod feststellen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen hatte der Snowboarder, der am frühen Morgen ins Skigebiet aufgebrochen war, die markierte Piste verlassen und war über eine etwa 40 Meter hohe Felswand gestürzt. Zur Identität des Verstorbenen bestehen konkrete Hinweise, die formelle Identifikation sei allerdings noch ausstehend.Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Bern auch das Care Team des Kantons Bern.

Unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland wurde eine Untersuchung eingeleitet, um den genauen Hergang des tödlichen Unfalls zu klären..

Suche nach Stichworten:

Hasliberg Hasliberg Reuti: Snowboarder verunglückt



Newsticker


Bundesamt für Kultur

Schweizer Filmpreis 2022: Die Nominierten stehen fest


Gemeinde Nidau

Bäume im Nidauer Strandbad


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


Paul Scherrer Institut

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest


Kantonspolizei Thurgau

Wängi: Auffahr- und Folgeunfall auf Autobahn