Logo newsbot.ch

Regional

Das Zuger Handelsregister verzeichnet Rekordwerte

2022-01-05 11:05:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zug

Das Zuger Handelsregister verzeichnet sowohl bei den Neueintragungen (Gründungen) als auch insgesamt bei den vorgenommenen Eintragungen Rekordwerte, wie der Kanton Zug mitteilt.

Weiterhin steigt die Anzahl der Firmen: Gegenüber dem letzten Jahr erfolgte eine Zunahme der eingetragenen Firmen um 1 646 auf 36 917 Firmen im Handelsregister des Kantons Zug. Die Gesamtzahl der vorgenommenen Eintragungen erreichte mit 22 735 einen absoluten Rekordwert.«Wir seien positiv überrascht und freuen uns über diese Entwicklung im zweiten Pandemie-Jahr», legt Statthalterin Silvia Thalmann-Gut dar.

«Die Gründe lassen sich nur erahnen. Die Zahl der Neueintragungen sei in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Dafür verantwortlich sei die Kombination hervorragender Standortfaktoren: Der Kanton Zug bietet mit einer hohen Wirtschaftsfreundlichkeit und einem effektiven Geschäftsumfeld das beste Gesamtpaket.»Andreas Hess, Leiter Handelsregisteramt Kanton Zug schätzt, dass die überdurchschnittliche Zunahme der Neueintragungen einen Bezug zur Pandemie hat: «In Krisenzeiten sei oft ein Anstieg bei den Gründungen auszumachen, weil Stellenlose oder Arbeitnehmende in Kurzarbeit mit einer eigenen Firma starten. Dazu kommt, dass neue Geschäftsfelder und Ideen entstehen (wie aktuell zum Beispiel Hygienemasken, Desinfektionsmittel, Trennwände, Online-Dienstleistungen).» Silvia Thalmann-Gut vermutet weiter: «Es sei denkbar, dass in herausfordernden Zeiten dieses attraktive Gesamtpaket der Standortfaktoren noch mehr Gewicht erhält».Die statistischen Zahlen für das Jahr 2021 ergeben eine Netto-Bestandeserhöhung der im Handelsregister des Kantons Zug eingetragenen Rechtseinheiten um 1 646 (Vorjahr: 1 212).

Die Zahl der Neueintragungen erhöhte sich ebenfalls deutlich und betrug 3 141 (Vorjahr: 2 537). Die Gesamtzahl der im Handelsregister per Ende 2021 eingetragenen Firmen beträgt 36 917 (Bestand per Ende 2020: 35 271).

Der Kanton Zug belegt damit schweizweit den 8. Platz.Die Zahl der im Handelsregister Zug vorgenommenen Eintragungen (Neueintragungen, Änderungen und Löschungen) betrug 22 735 und nahm im Vergleich zum Vorjahr deutlich zu (Vorjahr: 19 139). Die Gründe für diese Rekordzahl liegen insbesondere in der faktischen Abschaffung der Inhaberaktien, was dazu geführt hat, dass diese in Namenaktien umgewandelt werden mussten sowie in einer neuen Verpflichtung des Handelsregisteramts sich bei den Rechtseinheiten zu erkundigen, ob die eingetragenen Tatsachen noch aktuell sind, wenn die letzte Änderung älter als zehn Jahre ist..

Suche nach Stichworten:

Handelsregister Rekordwerte



Newsticker


Stadt Bern

Stadt Bern modernisiert ihr Personalwesen


Stadt Bern

Kredit für Beflaggung der Stadt Bern


Stadt Bern

Gebremste Entwicklung beim Günstigen Wohnraum


Stadt Bern

Sanierung des Wohngebäudes an der Stoossstrasse 2/4/6


Kanton Thurgau

Zwischenbericht zum Umsetzungsstand von Open Government Data in der Kantonalen Verwaltung Thurgau zur Kenntnis genommen