Logo newsbot.ch

Blaulicht

Riedt bei Erlen: Fahrunfähig verunfallt

2022-01-05 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 21 Uhr war ein Autofahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Erlen unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam der 21-Jährige im Dorfzentrum nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit dem Auto in eine Stützmauer. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.Weil die Einsatzkräfte den Autofahrer als fahrunfähig beurteilten, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an. Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Erlen Riedt Erlen: Fahrunfähig verunfallt



Newsticker


Stadt Olten

Auftrag Christian Ginsig (CVP/EVP/glp) betr. Stadtseitenverbindung Olten über einen Velotunnel beim Bahnhof Olten/Beschluss


Stadt Olten

Auftrag Christine von Arx und Eugen Kiener (SP/JSP) betr. Alternative für entgangene Altersausflüge in den Jahren 2019, 2020 und 2021/Beschluss


Fürstentum Liechtenstein

17. Holocaust-Gedenktag widmet sich den zeitgenössischen Formen des Antisemitismus



Stadt Schaffhausen: Polizeihündin findet entwichenen Mann


Kanton Basel-Landschaft

Coronavirus: Wochenbulletin zu den aktuellen Fallzahlen