Logo newsbot.ch

Vermischtes

Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?

  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
  • Podcast: Is(s)t Bio die Lösung?
    Podcast: Is(s)t Bio die Lösung? (Bild: Bio Aktuell)
2022-01-04 00:10:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Bio Aktuell

Dieser Frage geht die neue FiBL-Focus-Podcast-Folge gemeinsam mit FiBL-Mitarbeiter Adrian Müller auf den Grund, wie Bio Aktuell meldet.

Adrian Müller spricht über seine Studie «Strategies for feeding the world more sustainably with organic agriculture» und gibt einen Einblick in die Vor- und Nachteile der konventionellen und biologischen Landwirtschaft.Besprochen wird, was der konventionelle vom biologischen Landbau lernen könne und unter welchen Voraussetzungen sich die gesamte Weltbevölkerung nachhaltig ernähren liesse. Auch erfahren wir, was jeder und jede von uns tun kann, um die Welt nachhaltiger zu machen.

Adrian Müller vom FiBL im Podcast-Interview. Foto: FiBL, Anke Beermann Telefon 062 865 72 80 E-Mail www.fibl.orgTel. 062 865 72 63 E-Mail www.fibl.orgHinweis: Dies sei eine tagesaktuelle Meldung.

Sie werde nicht aktualisiert. In Zusammenarbeit mit den kantonalen Bildungs- und Beratungszentren.

Adressen (Rubrik Adressen) .

Suche nach Stichworten:

alle Podcast: Is(s)t Bio Lösung?



Newsticker


Kantonspolizei Zug

026 / Baar: Zweimal Totalschaden in Tiefgarage


Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Staatssekretärin Martina Hirayama an der European Space Conference


Kanton Zürich

Bezirksanlage Winterthur: Startschuss für Arbeiten am Rohbau


Kantonspolizei Bern

Ersigen: Autolenker im Spital verstorben


Kantonspolizei Bern

Wasen im Emmental: Kind von Auto erfasst und verletzt