Logo newsbot.ch

Vermischtes

IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer

  • IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer
    IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer (Bild: Bio Aktuell)
  • IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer
    IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer (Bild: Bio Aktuell)
  • IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer
    IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer (Bild: Bio Aktuell)
  • IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer
    IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog wird Geschäftsführer (Bild: Bio Aktuell)
2021-12-31 11:10:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Bio Aktuell

Die ausserordentliche Generalversammlung der Interessengemeinschaft Bio Weide-Beef (IG BWB) im Herbst 2021 musste schriftlich durchgeführt werden, wie Bio Aktuell ausführt.

Die Mitglieder waren aufgefordert, über eine Änderung der Statuten abzustimmen, um die Gründung einer Geschäftsstelle für die IG BWB per 1. Januar 2022 zu ermöglichen.Bei 179 eingegangenen Stimmzetteln, rund dreissig Prozent der 600 Mitglieder, haben die Wählerinnen und Wähler mit einer Mehrheit von über neunzig Prozent für dieses Vorhaben votiert. Im Anschluss wählte die Generalversammlung Heinz Herzog aus Thal SG als Geschäftsführer.«Wir gratulieren Heinz Herzog zu dieser glänzenden Wahl und danken ihm im Voraus für die Übernahme dieser grossen Verantwortung», hiess es in der Medienmitteilung der IG BWB von Ende Dezember.

Dies werde es ermöglichen, die Arbeit zu professionalisieren und die Beziehungen zwischen den Produzenten und Produzentinnen, den Viehhändlern sowie der Partnerin Migros enger zu gestalten, um das Geschäft in einem immer anspruchsvolleren Umfeld noch besser entwickeln zu können.Im Jahr 2021 wurden für Migros Bio Weide-Beef gleich viele Tiere geschlachtet wie im Jahr 2020, das heisst rund 5700 Stück. Die Migros möchte für 2022 wieder das Niveau des Jahres 2018 erreichen, also rund 6600 Tiere pro Jahr.

Dazu möchte sie mit dem Vorstand der IG BWB die Mengenplanung und die Versorgungssicherheit überarbeiten.Die Tiere sollen zur richtigen Zeit vorhanden sein. Dies sei eine wesentliche Aufgabe, um die Zukunft die Wertschöpfungskette zu sichern.

Diese Aufgabe werde ab Anfang 2022 dem neuen Geschäftsführer sowie dem Vorstand obliegen.Tel. 079 312 82 67 E-Mail igbioweidebeef.chHinweis: Dies sei eine tagesaktuelle Meldung.

Sie werde nicht aktualisiert. In Zusammenarbeit mit den kantonalen Bildungs- und Beratungszentren.

Adressen (Rubrik Adressen) .

Suche nach Stichworten:

Thal IG Bio Weide-Beef: Heinz Herzog Geschäftsführer



Newsticker


Bundesamt für Kultur

Schweizer Filmpreis 2022: Die Nominierten stehen fest


Gemeinde Nidau

Bäume im Nidauer Strandbad


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


Paul Scherrer Institut

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest


Kantonspolizei Thurgau

Wängi: Auffahr- und Folgeunfall auf Autobahn