Logo newsbot.ch

Blaulicht

Nach Unfall Führerausweis eingezogen

2021-12-30 09:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Ein 53-jähriger Autofahrer war kurz nach 22.45 Uhr auf der Bleickenrütistrasse in Richtung Hauptstrasse unterwegs und wollte bei der Verzweigung nach links abbiegen, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Bei der Einfahrt in die Hauptstrasse kam es zur Kollision mit einem Auto einer 30-Jährigen, die in Richtung Sulgen unterwegs war.Verletzt wurde niemand, es entstand geringer Sachschaden. Da der Atemalkoholtest bei der 30-jährigen Schweizerin einen Wert von 1,11 mg/l ergab, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Ihr Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamts eingezogen.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Kradolf Unfall Führerausweis eingezogen



Newsticker


Kantonspolizei Zug

028 / Zug: Verkehrsinsel abgeräumt und weitergefahren


Kantonspolizei Zürich

Obfelden: Falscher Polizist bei Geldübergabe verhaftet


Kantonspolizei Bern

Biel: Velofahrer bei Sturz schwer verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Bei einem Unfall mit zwei Fahrzeugen in Esmonts werden vier Personen verletzt


Kantonspolizei Solothurn

A1 / Deitingen: Selbstunfall mit einem Personenwagen