Logo newsbot.ch

Blaulicht

Ipsach/Zeugenaufruf: Fussgängerin von Auto erfasst

2021-12-29 11:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Dienstag, 28. Dezember 2021, kurz vor 17.20 Uhr, hat sich auf der Ipsachstrasse in Ipsach ein Verkehrsunfall ereignet, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Eine Autofahrerin war von Nidau her in Richtung Ipsach Zentrum unterwegs. Bei der Verzweigung Bahnweg erfasste das Auto eine Fussgängerin, die im Bereich des dortigen Fussgängerstreifens im Begriff war, die Strasse zu überqueren.

Infolge der Rettungs- und Unfallarbeiten war ein Fahrstreifen während zirka einer Stunde blockiert. Der Verkehr wurde wechselseitig geführt.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 32 324 85 31 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Ipsach Ipsach/Zeugenaufruf: Fussgängerin



Newsticker


Bundesamt für Kultur

Schweizer Filmpreis 2022: Die Nominierten stehen fest


Gemeinde Nidau

Bäume im Nidauer Strandbad


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


Paul Scherrer Institut

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest


Kantonspolizei Thurgau

Wängi: Auffahr- und Folgeunfall auf Autobahn