Logo newsbot.ch

Blaulicht

Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision

  • Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision
    Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision
    Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision
    Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision
    Domat/Ems: Fünf Verletzte nach Kollision (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2021-12-27 13:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Sonntagabend ist es in Domat/Ems zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Dabei wurden fünf Personen verletzt. Ein 48-jähriger Personenwagenlenker bog kurz vor 19 Uhr bei der Örtlichkeit Vial nach links in die Italienische Strasse ein.

Dabei kollidierte er mit einem von Domat/Ems in Richtung Bonaduz fahrenden Personenwagen eines 20-jährigen Lenkers. Die beiden Lenker und ihre insgesamt drei Mitfahrenden wurden leicht verletzt.

Drei Ambulanzteams versorgten die Verletzten medizinisch und überführen sie ins Spital nach Ilanz sowie ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Die beiden total beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Die Kantonspolizei Graubünden klärt ab, wie es zu dem Unfall gekommen ist. .

Suche nach Stichworten:

Domat/Ems Domat/Ems: Fünf Kollision



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Tumblerbrand erfordert Feuerwehreinsatz



Thayngen: Zeugenaufruf zu Einbruchdiebstahl in Badeanstalt


Kanton Zürich

Inhaftierte Person im Gefängnis Winterthur tot aufgefunden


Kantonspolizei Graubünden

Tamins: Quad überschlägt sich mit zwei Personen


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Krieg in der Ukraine – die Schweiz liefert weitere 100 Tonnen humanitäre Hilfsgüter