Logo newsbot.ch

Blaulicht

Opfikon: Einbrecher erbeuten wertvollen Schmuck

2021-12-25 11:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Die Kantonspolizei Zürich wurde gestern Nacht an einen Einbruch in ein Doppeleinfamilienhaus gerufen, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Aufgrund der angetroffenen Situation dürften die unbekannten Einbrecher am späteren Nachmittag in den Hausteil eingebrochen sein. Neben dem Schaden der die Täter verursachten, stahlen sie Schmuck und Uhren im Wert von über hunderttausend Franken.

Für die Spurensicherung stand das Forensische Institut Zürich im Einsatz.Bei Verdacht Telefon 117 – Gemeinsam gegen EinbrecherDie früh einsetzende Dämmerung lockt Einbrecher an. Sie dringen spontan in Einfamilienhäuser, Wohnungen oder Kellerräumlichkeiten von Mehrfamilienhäusern sowie in Gewerbeliegenschaften ein.

Dagegen könne man sich schützen. Melden Sie der Polizei unbekannte Personen, die sich in Quartieren verdächtig verhalten, oder Geräusche, die Sie nicht zuordnen können.

Als Mieter oder Liegenschaftenbesitzer können Sie zudem von den kostenlosen polizeilichen Sicherheitsberatungen profitieren..

Suche nach Stichworten:

Opfikon Opfikon: Einbrecher erbeuten wertvollen Schmuck



Newsticker


Bundesamt für Kultur

Schweizer Filmpreis 2022: Die Nominierten stehen fest


Gemeinde Nidau

Bäume im Nidauer Strandbad


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen


Paul Scherrer Institut

Neuer, besserer Corona-Virus-Schnelltest


Kantonspolizei Thurgau

Wängi: Auffahr- und Folgeunfall auf Autobahn